umbrella
´;

Seit der Erschaffung des Internets ist es möglich, mit zahlreichen, unendlich vielen Menschen zu kommunizieren, ja mehr noch, regelrecht zu interagieren. Durch Symbole und Zeichen ist es möglich, jede Handlung auszudrücken. Die gängigsten sind grinsen, lächeln, lachen, fies grinsen, "knuddeln" (*schauder*), usw. Man kann einander anlachen, anschreien, sich gemeinsam kaputt lachen, böse sein, einander umarmen, ja sogar küssen. Man kann sich virtuelle Beziehungen aufbauen, zu Freunden und Bekannten, zwecksgemäße Bindungen schaffen, bei online-games z.B., die sich dann aber auch weiterentwickeln können, über bestimme Themen sprechen, sein Innenleben jemandem ausschütten, den man noch nie gesehen hat, usw. usw.
Man kann den ganzen Tag und die ganze Nacht in einem Chat-Channel mit verschiedenen Leuten labern, sich in Querys mit einem einzelnen Individuum oder Individien belieber Anzahl unterhalten, über Internet telefonieren, sich über die Webcam sehen, gemeinsam zocken, sich Dateien schicken.. man kann Musik und Filme downloaden, Bilder ansehen oder online stellen, sich unglaublich viel Wissen anhäufen, alles mögliche und unmögliche einkaufen, Pizza bestellen, Radio hören, sich unglaublich viel Wissen anhäufen, Prüfungen ablegen, Geld überweisen, ...

Die Erschaffung des Internets eröffnete dem Menschen Möglichkeiten, die vielen zwar noch nicht zugänglich sind, aber doch immer mehr vom Großteil genutzt werden, die mir manchmal immer noch unglaublich erscheinen.

Das interessanteste am Internet ist für mich die Kommunikation. Die Kommunikation im Internet über Chat zwingt mich zum Dialog, Und der Dialog ist es, der mir unglaublich viele Dinge lehrt. Und am Meisten lerne ich über die Kreatur Mensch und ihre Denkweise, aber auch ihr Umgang mit anderen menschlichen Wesen.
Man lernt manche andere Menschen im Laufe der Zeit wirklich unglaublich gut kennen, manche lernt man zu hassen, manche aber auch zu lieben.
Und letzteres ist unvermeidlich, gnadenlos und oft schwierig, weil man schließlich bedenken muss, dass genau jene Menschen, mit denen man sich im Dialog so hervorragend versteht, oft meilenweit enfernt wohnen.
Es ist gar nicht soo einfach, jemanden zu finden, mit dem man sehr viel, außerdem eine ähnliche Denkweise gemeinsam hat, die einem die Kommunikation überhaupt bis auf eine hohe Ebene hin ermöglicht.
Mit wem Gespräche brüder/schwesterlich aber auch völlig und immerzu oberflächlich verlaufen, wird oftmals sehr schnell erkennbar, und andererseits machen die Gespräche mit jenen Personen regelrecht süchtig, die einem so verbunden sind.

Mich ziehen intelligente, misanthropische Männer unglaublich an, die nach außen hin unnahbar erscheinen und in Wahrheit, tief im Inneren, sich nur danach sehnen, von einer Frau wirklich und wahrhaftig verstanden, und in weiterem Sinne geliebt zu werden. Doch genau davor haben sie gleichzeitig Angst.
Ich will sie erforschen, hinter ihre Fassade blicken, erkennen, wer und wie sie in Wahrheit sind und ihnen helfen... denn meist sind genau diese Art von Männern aus irgendwelchen Gründen unglücklich.
Das Dumme ist, dass ich mich dabei früher oder später verliebe, wenn diese Personen wirklich einzigartig, intelligent, zynisch und humorvoll sind. Das Aussehen spielt im Endeffekt eine untergeordnete Rolle, obwohl ich schon, nach der Erfahrung mit einem dieser Wesen leider sagen  muss, dass ich nicht mit einem Mann zusammen sein kann, der mich nicht auf körperlich anzieht...

Ich frage mich schon, warum ich auf diese Art Männer stehe. Warum genau diese Typen, und was erwarte ich mir davon? Ist es der Kick, ein so komplexes und hinzu noch verschlossenes Wesen zu "knacken". Dies gelingt außerdem fast immer nur bis zu einem gewissen Punkt.
Ich weiß nicht genau, was es ist, was mich dazu bewegt, mich in diese Männer zu verlieben... vielleicht finde ich es nie heraus.

27.5.07 01:37
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Märzhase / Website (31.5.07 06:42)
lol.
Du bist endwitzig. Je mehr ich lese desdo mehr muss ich grinsen. Das.. ist natürlich nicht negativ gemeint, es ist einfach total amüsant mal die andere Perspektive nachdenken zu sehen. Nyahah... ciao.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de