umbrella
´;
Most Wanted: Mein Verstand

Es ist Sommer und das Wetter scheint sich, wie in jedem Jahr, auf zwischenmenschliche Beziehungen auszuwirken. Viele Paare trennen sich um diese Zeit und neue Liebende finden zusammen...

Es ist Sommer und ich muss noch immer arbeiten. Ich musste die Abteilung wechseln, was mich erst sehr nervte, was ich inzwischen aber sehr okay finde, denn die neue Maschine, wenn auch ein Miststück, ist schnell genug die Zeit ein wenig anzukurbeln und manchmal vorbei fliegen zu lassen.
Neben mir arbeitet ein Jus-Student, ein schräger, humorvoller Kerl, der mich unterhält, mir manchmal zur Hand geht und den Arbeitstag etwas erträglicher macht. Ein verzweifelter Kiffer, dem ich ein wenig aushalf, da ich zwar moemntan nicht rauche, aber dennoch ständig über Gras stolpere.

Gestern und Vorgestern gab es künstliche, körperliche Nähe für mich, das war seeeehr nett .. und er hat sich wieder etwas gewandelt, mein Mann aus Plastik. Er war sehr lieb zu mir, hielt mich wieder die ganze Nacht in den Armen, strich mir durch das Haar und küsste meine Haut... Ich frage nicht weshalb.

Ich zog mich aus dem gesellschaftlichen Leben ansonsten ein wenig zurück, treffe mich mit meinen guten Freunden, aber Partys interessieren mich gerade nicht.

Und dann wäre da noch zu berichten dass ich mein Herz verlor, meinen Verstand... weggeflogen sind sie, gemeinsam, 520km weit Richtung Südosten.

29.7.07 16:00
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de